• weingut_johannesb_weinlagen_01.jpg
  • weingut_johannesb_weinlagen_02.jpg
  • weingut_johannesb_weinlagen_03.jpg
  • weingut_johannesb_weinlagen_04.jpg

Unsere Weinlagen

 

Stuttgart Bad Cannstatt

 


Cannstatter Zuckerle:

Eine der besten Lagen Württembergs. Das Zuckerle erstreckt sich entlang des Neckars von Bad Cannstatt bis Hofen und Mühlhausen. Auf den steilen Mauernterrassen die nach Süd-Süd-Ost ausgerichtet sind wachsen exzellente Weine auf Muschelkalk Verwitterungsboden. Hier baut das Weingut Cabernet Sauvignon, Spätburgunder und Riesling an.

 

Cannstatter Berg:

Eine der größten Lagen Stuttgarts in den Vororten Bad Cannstatt, Münster, Feuerbach und Zuffenhausen. Die Lage ist von Süd-West bis Süd-Ost ausgerichtet. Auf diesem Keuper-Verwitterungsboden werden Lemberger, Trollinger, Müller Thurgau, Spätburgunder, Riesling und Sauvignon Blanc angebaut.

 

Cannstatter Steinhalde:

Eine kleine Einzellage inmitten des Stadtgebiets Bad Cannstatt. Die Lage neigt sich nach Süd-Südwest, ist sehr steil und teilweise mit Terassen versehen. Auf dem tonigen Lehm wachsen fruchtige Rieslinge, aromatische Muskat-Trollinger, und gehaltvolle Spätburgunder.

 

 

Fellbach

 


Fellbacher Lämmler:

Fellbachs Toplage entlang des Kappelbergs und eine reine Süd-Süd Lage. Hier wachsen auf Keuper, typische Trollinger und rassige Rieslinge.

 

Fellbacher Goldberg:

Ist eine große Lage in Fellbach die sich von Stuttgart Untertürkheim bis nach Rommelshausen erstreckt. Die Lage ist von Süd-Süd-Ost bis Süd-Nord geneigt. Auf dem Gipskeuper wachsen Kerner, Riesling, Grauburgunder und Trollinger.